Rainhütten Alpkäse

 

Die Alp Rainhütte liegt auf 1437m ü. M. Zur Alp gehört eine Fläche von 51 ha. Sie ist in Privatbesitz. Sie sömmern rund 100 Appenzellerziegen und 35 Rinder. Auch ein paar Spitzhaubenhühner und Schweine für die Molkeverarbeitung verbringen den Sommer auf der Alp. Aus der Ziegenmilch wird Halbhartkäse hergestellt. Zusätzlich wird Kuhmilch aus den Nachbaralpen Furgglen und Bollenwees gekauft, welcher ebenfalls zu Käse verarbeitet wird.

 

Typ: Halbhartkäse

Rohstoff: Kuh Rohmilch,

Geschmack: jung, mild bis mittelkräftig

Verwendung: Schnittkäse, Käseplatten, «Gschwellti»,

 

-Alp Rainhütten-

 à 
Ab 5.90 CHF

Zurück

Ebenfalls interessant

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.